TT Power Brandlecht
  rück.Brandlecht II- ESV Lingen
 

Tischtennis 2. Herren-Bezirksklasse

 

SpVgg. Brandlecht-Hestrup II – ESV Lingen II    9:4

 

Gegen den Tabellendritten gab es im ersten Rückrundenspiel für die Brandlechter einen überraschenden Sieg und damit die ersten Heimpunkte in dieser Saison. Das Hinspiel hatte man noch mit 3:9 verloren. Lediglich in den Doppeln waren die Gäste erfolgreicher. In den Einzelbegegnungen konnte nur der Lingener Spitzenspieler Friedrich Krebs zweimal punkten. Bei den Gastgebern trugen alle Spieler durch zumindest einen Einzelerfolg zum doppelten Punktgewinn bei. Alle sechs Fünfsatzspiele, davon allein vier im mittleren Paarkreuz,  gewannen die Brandlechter Spieler. Der Sieg war nicht unverdient, ist aber etwas zu hoch ausgefallen. Wie gering die Leistungsunterschiede waren, verdeutlicht die Anzahl der gespielten Bälle, wo die Emsländer sogar mit 489:481 vorn lagen.

 

 

SpVgg Brandlecht-Hestrup II: Frank Steinkopf/Holger Fuchs 0:1,
                                                   Reinhold Nüsse/
Christian Schwarzer 0:1,
                                                  
Timm Creemer/Hartmut ten
Bosch 1:0,
 
                                                   Reinhold Nüsse 1:1, Christian
Schwarzer 1:1,
                                                   Frank Steinkopf 2:0, Holger
Fuchs 2:0,
                                                   Timm Creemer 1:0, Hartmut ten Bosch 1:0.

Reinhold Nüsse


 
  Heute waren schon 12 Besucher (40 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=