TT Power Brandlecht
  2010_Osnabrück-1.Mannschaft
 

OSC Osnabrück 1  -  SpVgg Brandlecht/Hestrup 1      9:2

 
Spvgg spielt erstmals in der Herren-Bezirksliga

Aufsteiger SpVgg Brandlecht/Hestrup verliert den Saisonauftakt mit 9:2 gegen
den Meisterschaftstopfavoriten OSC Osnabrück. Heils sorgt für die Ehrenpunkte.

Für die SpVgg war in Ihrem ersten Meisterschaftsspiel der Bezirksliga nicht viel zu holen,
auch wenn in ein paar Spielen etwas mehr drin gesessen hätte.

Nach den Eingangsdoppeln lagen die Kombinierten bereits mit 1:2 in Rückstand. Hier gewannen einzig
Nils Ballast/Carsten Heils gegen Frankenberg/Kasselmann.
Im oberen Paarkreuz war Ballast gegen Kersenfischer ohne Chance und unterlag klar in 3 Sätzen,
hier konnte Neuzugang Jan Markus Müller in einem sehenswerten Spiel gegen Kuhlmann leider
2 Matchbälle im 4ten Satz nicht nutzen und unterlag denkbar knapp in 5 Sätzen.
Im mitteleren Paarkreuz unterlagen Markus Oldekamp gegen Levien in 4 sowie Dietmar Nüsse gegen Frankenberg
in 3 Sätzen. Im unteren Paarkreuz war Achim Feldkamp gegen Härtel ohne Chance, Carsten Heils konnte hier
gegen Kasselmann seine derzeit tolle Form nutzen und drehte einen 0:2 Satzrückstand noch in einen Sieg.
Ballast unterlag anschließend gegen Kuhlmann in 5 Sätzen, hier unterlag Müller dann im Anschluß
gegen den überragenden Kersenfischer klar in 3 Sätzen, zeigte jedoch eine gute Leistung.

Alles in allem eine klare Angelegenheit für Osnabrück. Der ungeschlagene Carsten Heils und auch
Jan Markus Müller zeigten eine gute Leistung

SpVgg Brandlecht/Hestrup 1:   Nils Ballast/Carsten Heils 1:0,
                                                Dietmar Nüsse/Achim Feldkamp 0:1,
                                                Jan Markus Müller/Markus Oldekamp 0:1,
                                                Ballast 0:2, Müller 0:2,
                                                Nüsse 0:1, Oldekamp 0:1,
                                                Feldkamp 0:1, Heils 1:0
A.Feldkamp
 
  Heute waren schon 1 Besucher (21 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=