TT Power Brandlecht
  2.herren-gildehaus_rück
 

SpVgg. Brandlecht-Hestrup II – TuS Gildehaus9:5

Die Brandlechter, die ohne Christian Schwarzer antreten mussten, erkämpften sich  gegen die Obergrafschafter, bei denen Hermann Zandmann seine Spiele verletzungsbedingt kampflos abgeben musste, überraschend den zweiten Rückrundensieg.
Dabei sah es am Anfang der Partie nicht nach einem Sieg der Gastgeber aus. Von den ersten sechs Partien konnten lediglich ein Doppel und ein Einzel kampflos gewonnen werden.
Dann gewann Jörg Lampen überraschend in fünf Sätzen gegen Uwe Voort und verkürzte auf 3:4. Dies war das Signal für die Aufholjagd.
Im unteren Paarkreuz wandelten Daniel Berens und Hanjo Koelmann durch ihre Siege den Rückstand in eine 5:4 Führung nach dem ersten Einzeldurchgang um.
Erwartungsgemäß verlor dann Frank Steinkopf das Spitzeneinzel gegen Michael Neumann, währen Mike Schachner sein Einzel kampflos gewann. Dann sorgten Reinhold Nüsse,  Jörg Lampen mit einer erneut starken Leistung und Daniel Berens, der erstmals seit seinem Vereinswechsel zu Brandlecht seine beiden Einzel gewann,  durch ihre Erfolge für den Gesamtsieg.

 

SpVgg. Brandlecht-Hestrup II: Daniel Berens/Hanjo Koelmann 1:0 ,
                                             Frank Steinkopf/Mike Schachner 0:1,
                                             Reinhold Nüsse/Jörg Lampen 0:1,
                                             Frank Steinkopf 1:1,Mike Schachner 1:1,
                                             Reinhold Nüsse 1:1, JörgLampen 2:0,
                                             DanielBerens 2:0, Hanjo Koelmann 1:0.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (53 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=