TT Power Brandlecht
  1.jugend-gandekersee.rück
 

Sensation in Ganderkesee
 

Am vorletzten Spieltag konnte die 1. Jugend der SpVgg. Brandlecht/Hestrup für einen Paukenschlag sorgen. Sie konnte sich gegen den TSV Ganderkesee, einem der drei Spitzenteams der Liga, auswärts mit 8-6 durchsetzen und damit den 7. Tabellenplatz zurückerobern, der gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt wäre. Dies wäre ein Riesenerfolg für die noch sehr junge Mannschaft in ihrer ersten Saison in der zweithöchsten Spielklasse von Niedersachsen.

Das Spiel in Ganderkesee begann sehr spannend. Die ersten vier Begegnungen wurden alle erst im fünften Satz entschieden. Hierbei konnte aus Sicht der Brandlechter jedoch nur ein Doppel gewonnen werden. Beim Stande von 1-3 gewannen dann Steven Pertsch und Hendrik Lampen ihre Einzel relativ sicher zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Als Jannik Lampen dann den Spitzenspieler des Gegners mit 3-1 Sätzen bezwingen konnte, wurde den Spielern so langsam klar, dass eine Sensation greifbar nah war. Nach einer Niederlage und zwei weiteren Siegen des unteren Paarkreuzes ging man mit einer 6-4 Führung in die letzten vier Begegnungen. Hier konnte Jannik Lampen wiederum mit einem 3-0 Sieg überzeugen. Nach zwei weiteren Niederlagen, kam es im letzten Spiel beim Stande von 7-6 zur Entscheidung. Nils Lammers lag dort bereits im Entscheidungssatz mit 6-1 hinten, konnte aber in einem furiosen Finale den Satz noch mit 11-7 für sich und seine Teamkollegen entscheiden.
 

Am nächsten Sonntag, den 03. April, findet um 11 Uhr in der Brandlechter Turnhalle das letzten Spiel gegen den wahrscheinlich zukünftigen Meister aus Cloppenburg statt.

Bilanzen: S. Pertsch / H. Lampen 1-0, J. Lampen / N. Lammers 0-1, J. Lampen 2-1, N. Lammers 1-2, S. Pertsch 2-1, H. Lampen 2-1

 
  Heute waren schon 1 Besucher (82 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=