TT Power Brandlecht
  1.herren-ankum
 

SpVgg Brandlecht/Hestrup   - SV Quitt Ankum     3:9
 

Spvgg verliert gegen Ankum verdient mit 9:3
Nur Carsten Heils mit guter Form.

Für die SpVgg war in der heutigen Partie gegen Ankum  nichts zu holen.
Nach den Eingangsdoppeln lagen die Kombinierten bereits mit 1:2 in Rückstand.
Nur Jan Markus Müller und Markus Oldekamp konnten Ihr Doppel erfolgreich gestalten.

Im oberen Paarkreuz unterlag Nils Ballast gegen Küthe und Dietmar Nüsse gegen Zwirner jeweils in 4 Sätzen.

Im mitteleren Paarkreuz gewann der stark kämpfende Carsten Heils gegen Sandbrink in 5 Sätzen,
parallel unterlag hier Jan-Markus Müller gegen Droppelmann leider ebenfalls im Entscheidungssatz.

Im unteren Paarkreuz gewann anschließend Markus Oldekamp gegen Pfotenhauer,
Achim Feldkamp unterlage hier in 4 Sätzen gegen Lübbesmeyer.

Ballast unterlag gegen Zwirner in 3 Sätzen und auch Nüsse verlor hier gegen Küthe in 4 Sätzen.

Im Anschluss war Müller erneut in 5 Sätzen dem gegner Sandbrink unterlegen,
so das der im Endeffekt auch in dieser Höhe klare 9:3 Sieg der Gäste aus Ankum feststand.

SpVgg Brandlecht/Hestrup 1:    Nils Ballast/Carsten Heils 0:1,
                                                    Dietmar Nüsse/Achim Feldkamp 0:1,
                                                    Jan Markus Müller/Markus Oldekamp 1:0,
                                                    Ballast 0:2, Nüsse 0:2,
                                                    Müller 0:2 Heils 1:0,
                                                    Oldekamp 1:0, Feldkamp 0:1
 
  Heute waren schon 1 Besucher (56 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=