TT Power Brandlecht
  1.Jugend-Rück2012
 

Klarheit verschafft

Am letzten Wochenende standen die beiden wahrscheinlich entscheidenden Spiele der Rückrunde an. Am Freitagabend musste die 1. Jugend der SpVgg. Brandlecht-Hestrup beim verlustpunktfreien Tabellenführer aus Laxten und am gestrigen Sonntag zuhause gegen den Drittplatzierten aus Belm-Powe antreten.

Am Freitagabend gab es zum wiederholten Male für den Tabellenzweiten aus Brandlecht gegen den Tabellenführer Olympia Laxten eine deutliche Niederlage. Mit 8-2 fiel das Ergebnis jedoch höher aus, als es die einzelnen Spiele aussagen. Nach den Eingangsdoppeln stand es noch unentschieden. Dann jedoch zeigte sich die individuelle Klasse des Gegners, der in der Folge 5 Einzel für sich entscheiden konnte. Steven Pertsch konnte in seinem zweiten Einzel dann noch für eine kleine Ergebniskosmetik sorgen, aber als dann Christian Uebbing und Hendrik Lampen auch ihr zweites Einzel verloren, war die Meisterschaftsfrage endgültig geklärt.

J. Lampen/C. Uebbing 0-1, S. Pertsch/H. Lampen 1-0, J. Lampen 0-2, S. Pertsch 1-1, C. Uebbing 0-2, H. Lampen 0-2

 

Am Sonntagnachmittag stand dann das alles entscheidende Spiel um Platz 2 an. Gegner war der Tabellendritte aus Belm-Powe. Die junge Brandlechter Mannschaft zeigte sich gut erholt vom Freitag und spielte eine sehr konzentrierte Partie. In den Eingangsdoppeln ging es beide Male in den Entscheidungssatz, wo man sich dann jeweils 11-8 durchsetzen konnte. Die ersten vier Einzel gingen dann mit teilweise sehr starken Leistungen an die Brandlechter. Beim Stande von 6-0 verlor dann Jannik Lampen sein Spiel gegen den Spitzenspieler des Gegners. Steven Pertsch konnte danach jedoch zum wiederholten Male mit einer starken Leistung die Führung auf 7-1 ausbauen. Christian Uebbing musste sich in seinem zweiten Einzel nach starkem Spiel knapp im fünften Satz geschlagen geben. Somit blieb es dem Jüngsten vorbehalten, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Hendrik Lampen ließ hierbei auch nicht viel anbrennen und setzte den Schlusspunkt zum 8-2 Sieg. Hiermit dürfte die SpVgg. ihren zweiten Platz gesichert haben, da der Gegner aus Belm-Powe beide direkten Vergleiche deutlich verloren hat und mit nunmehr 3 Punkte Rückstand kaum noch Chancen hat.

J. Lampen/C. Uebbing 1-0, S. Pertsch/H. Lampen 1-0, J. Lampen 1-1, S. Pertsch 2-0, C. Uebbing 1-1, H. Lampen 2-0

J.Lampen

 
  Heute waren schon 1 Besucher (26 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=