TT Power Brandlecht
  Stadtmeisterschaften2010
 

Kai Veenhuis Stadtmeister im Tischtennis bei den Herren

 

Erstmals gewann Kai Veenhuis (SpVgg. Brandlecht-Hestrup) die  Nordhorner Stadtmeisterschaften in der Herren-I-Konkurrenz. Im Finale bezwang er  überraschend Wolfgang Kommessin (TTC Eintracht Nordhorn) in fünf Sätzen. Erfolgreichste Teilnehmer waren Hendrik Lampen und Steven Pertsch (beide SpVgg. Brandlecht-Hestrup) mit jeweils drei Siegen. Ausrichter SpVgg. Brandlecht-Hestrup gewann die Vereinswertung des ältesten Grafschafter Tischtennisturniers mit 8,5 Turniersiegen vor TTC Eintracht Nordhorn (5 Turniersiege).

 

Jeweils zwei Spieler der SpVgg. Brandlecht-Hestrup und des TTC Eintracht Nordhorn hatten sich in der Herren-I-Klasse für das Halbfinale qualifiziert. In den Vereinsduellen bezwang Kai Veenhuis Dietmar Nüsse klar in drei Sätzen, während sich Wolfgang Kommessin in vier Sätzen gegen Benedikt Wüppen durchsetzte. Im Endspiel konnte Kai Veenhuis nach einem zwischenzeitlichen 1:2 Satzrückstand noch mit 11:8 im fünften Satz gewinnen. Im Doppelendspiel musste sich Wolfgang Kommessin an der Seite von Christian Reinike erneut im Entscheidungssatz gegen Kai Lenters/Jens Hüsemann geschlagen geben.

 

Jens Sarnow vom TuS Neuenhaus gewann zum 3. Mal in Folge den Einzeltitel bei den Herren II. Im Finale bezwang er Jörg Lampen von der SpVgg. Brandlecht-Hestrup. Lothar Haake und Christian Reinike gewannen in dieser Klasse überraschend die Doppelkonkurrenz durch einen Fünfsatzerfolg über die Brandlechter Reinhold Nüsse/Jörg Lampen.

 

Daniel Lammers (TTC Eintracht Nordhorn) setze sich im Einzel und Doppel mit Nils Lammers (SpVgg. Brandlecht-Hestrup) bei den Herren III durch. Zweiter wurde Julian Creemer sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Vereinskameraden Louis Kröger.

 

Ebenfalls zwei Titel holte Reinhold Nüsse (SpVgg. Brandlecht Hestrup) bei den Senioren. Im Einzel setzte er sich zum achtenmal in den letzten neun Jahren durch. Auch im Doppel konnte er seinen Vorjahrestitel, diesmal mit Partner Jörg Lampen (SpVgg. Brandlecht-Hestrup), verteidigen. Jeweils Platz zwei belegte Andreas Collet (im Doppel mit Lothar Haake, TTC Eintracht Nordhorn).

 

Nach einem spannenden Kampf über fünf Sätze sicherte sich Nils Wegner (TTC Eintracht Nordhorn) den Jugendtitel vor Titelverteidiger Jannik Lampen (SpVgg. Brandlecht-Hestrup). Im Doppel bezwang er mit Fabian Veldboer (TTC Eintracht Nordhorn) erneut Jannik Lampen und dessen Vereinskollegen Steven Pertsch. Dritter im Einzel wurde Fabian Veldboer.

 

Bei den Schülern A dominierten die Spieler der SpVgg. Brandlecht-Hestrup.Überraschend gewann hier Steven Pertsch vor den Brüdern Hendrik und Jannik Lampen. In einer Neuauflage des Vorjahresendspiels gewannen im Doppel diesmal die Vorjahreszweiten Jannik Lampen/Steven Pertsch gegen Hendrik Lampen/Luca Lammers.

 

Hendrik Lampen konnte sich für die Finalniederlage bei den Schülern A revanchieren.In der Schüler B-Konkurrenz musste sich Steven Pertsch mit Rang zwei begnügen. Beide zusammen gewannen das Doppelendspiel gegen Christian Uebbing/Lukas Schramm (beide SpVgg. Brandlecht-Hestrup. Stadtmeister der Schüler C wurde bebenfalls Hendrik Lampen vor Fynn Weßendorf (SpVgg Brandlecht-Hestrup).

 


 
  Heute waren schon 1 Besucher (62 Hits) hier! ++++++Copyright by Holger Raduschewski++++++  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=